Produkte Neuigkeiten SERVICE Service Portal Normen & Richtlinien Videos Herling Imagefilm Download Kontakt Ansprechpartner Anfahrt JOBS

effeff



Türautomation

Automatisch angetriebene Türen lassen sich aus vielen Gebäuden nicht mehr wegdenken. Sie erleichtern den barrierefreien Durchgang und sparen dadurch Energie. Das bequeme Eintreten und Verlassen von Behörden, Banken und anderen öffentlichen Gebäuden ist jederzeit gewährleistet.

Zwei Modellreihen sind bei effeff erhältlich: die elektromechanische Lösung für leichte, einflügelige Türen und die elektrohydraulische Lösung für schwere, ein- oder zweiflügelige Türen.

Die elektromechanische Modellreihe DA 300 ist mit einem Geräuschpegel von 15 – 33 dB extrem leise und ist daher sehr gut für den Einsatz im gehobenen Wohn- und Geschäftsbereich sowie in Krankenhäusern und Seniorenwohnanlagen geeignet. Durch die schlanke Form von 68 mm Bauhöhe fügt sich der Antrieb gut in das architektonische Gesamtkonzept ein.
Speziell in der Kombination mit Zutrittskontroll-Anlagen bietet die Baureihe die „Sealed – Funktion“ zur Verringerung der Vorlast. Wird durch die Zutrittskontroll-Anlage die Tür freigegeben, drückt der Antrieb zuerst in Schließrichtung und verringert so die Vorlast an Türöffner oder Motorriegel.
Die elektrohydraulische Modellreihe DA 500 wurde speziell für stark frequentierte ein- und zweiflügeligeTüren entwickelt. Sie eignet sich für die Verwendung an Türen der Größe EN3 bis EN6. Ein komplettes Zubehörprogramm rundet das Sortiment ab.

  • Anwendungsbereiche
  • Krankenhäuser, Rehabilitätszentren
  • Seniorenheime, Behindertenheime, -Werkstätten
  • Öffentliche Gebäude, Flughäfen, Bahnhöfe
  • Großküchen, Kellnertüren
  • Schulen, Kindergärten
  • Außentüren, Flurabschlusstüren
  • Windfanganlagen
  • Werkstatt, Ateliers, Studio
  • Lebensmittelbetriebe, Pharmaindustrie
  • Krankenhäuser, Arztpraxen
  • Sozialräume, Toiletten
  • Bei Sicherheitsschleusen und Zutrittskontrollen
  • Bei Brandschutz (Rauch-und Feuerschutz)
  • In Ladengeschäften
  • In Banken
  • In öffentlichen Gebäuden
  • Drehtürantriebe erfüllen alle Anforderungen nach:
  • mehr Hilfe
  • mehr Energiesparen
  • mehr Hygiene
  • mehr Sicherheit
  • mehr Komfort